cero gewinnt ICONIC AWARD

Jubel in Bissendorf: cero gewinnt ICONIC AWARD 2015

Überzeugend in puncto Design, Komfort und Technik: Das Schiebefenster cero konnte erneut eine internationale Auszeichnung für sich entscheiden. Schon im Frühjahr hat cero mit dem iF Gold Award eine wichtige Auszeichnung nach Bissendorf geholt. Mit dem Gewinn des ICONIC AWARDS startet nun auch die zweite Jahreshälfte mit einem tollen Erfolg. In der Produktkategorie Fassade ist cero mit „Best of Best“ ausgezeichnet worden und steht im Rahmen der offiziellen Preisverleihung im Herbst auf dem Siegertreppchen.

Die offizielle Preisverleihung findet zwar erst am 5. Oktober 2015 im Rahmen der Münchener Messe Expo Real, die größte Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa, statt, die Freude über diese tolle Auszeichnung ist bei allen Beteiligten aber jetzt schon riesengroß. Dass wir in nur einem Jahr neben dem iF gold Award nun auch den ICONIC AWARD nach Bissendorf holen konnten, ist wirklich ein echter Erfolg und zeigt, dass cero die Architektur- und Designwelt gleichermaßen begeistern kann.

Wir freuen uns schon jetzt auf die offizielle Preisverleihung und werden selbstverständlich auch wieder auf unserem Blog über die Feierlichkeiten berichten. Weitere Informationen und Hintergründe zu cero und zum ICONIC AWARD 2015 sind ebenfalls in der offiziellen Pressemeldung zu finden.

ICONIC AWARDZur Auszeichnung

Bekannt sind die ICONIC AWARDS für eine ganzheitliche Betrachtung des Designs und die Einbettung in die jeweilige Umgebung. Vergeben wird der Preis in den fünf Hauptkategorien Architecture, Interior, Product, Communication und Concept. Besonders überzeugen konnte cero in puncto Design, Komfort und Technik.

Über die Vergabe der ICONIC AWARDS entscheidet eine unabhängige und sachverständige Jury aus Vertretern der Bereiche Architektur, Innenarchitektur, Design und Markenkommunikation. Jedes Jahr werden visionäre Architektur, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur, der Bau- und Immobilienbranche sowie der produzierenden Industrie prämiert.

Mehr Informationen zum Architekturpreis, Hintergründe und weitere Gewinner des ICONIC AWARDS finden Sie unter http://www.iconic-architecture.com/iconic-awards.html

 

17.Juli.2015 | Dieser Artikel stammt aus der Feder von und wurde in der Kategorie News abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.