Solarlux Campus begeistert russische Gäste

Unser Neubau in Melle wächst und wächst. Dass die neuen Gebäude auch unter den Anforderungen moderner Nachhaltigkeitsaspekte entstehen, begeisterte jetzt die Teilnehmer einer internationalen Fachkonferenz zum Thema Nachhaltigkeit und Kommunikation, die derzeit in Osnabrück stattfindet. Mitglieder des Vereins für Ökologie und Umweltbildung sowie Lehrkräfte aus Osnabrück und der russischen Republik Burjatien am Baikalsee informierten sich in unserer INFO BOX über das ökologische Konzept des Neubaus.

Die Pädagogen und Kommunikationsfachleute aus Ostsibirien zeigten sich sehr angetan von dem Projekt „Bildende Bauten“ des Vereins für Ökologie und Umweltbildung, bei dem es darum geht, Nachhaltigkeit durch Gebäudegestaltung ganz konkret zu erfahren und für die Öffentlichkeit verständlich zu kommunizieren. Der Neubau des Solarlux Campus in Melle, der mit Erdwärmenutzung, Blockheizkraftwerk, Wärmerückgewinnung, Photovoltaik und Gründächern zu einem ökologischen Vorzeigeobjekt im Gewerbebau wird, ist dafür ein perfektes Beispiel: Als sogenannter „bildender Bau“ wird das komplexe Konzept in einer INFO BOX, die an verschiedenen Standorten gastiert, plastisch erklärt.

In Zusammenarbeit mit dem Verein für Ökologie und Umweltbildung hat Jutta Bertelsmann-Herich, bei Solarlux verantwortlich für Corporate Architecture, die Box entworfen: „Häufig sind es doch die kleinen Hinweise, die auf Nachhaltigkeit und Umweltaspekte aufmerksam machen. Mit der INFO BOX zum Neubau des Solarlux Firmensitzes möchten wir die vielen einzelnen Aspekte zum Thema Nachhaltigkeit und Ökologie, die in den Gebäuden zusammenspielen, verständlich erfahrbar machen und für die Öffentlichkeit kommunizieren.“

Die Wissenschaftler und Lehrkräfte der staatlichen Universität Burjatien waren beeindruckt von der gelungenen Darstellung des Gebäudes in der INFO BOX, die derzeit im Osnabrücker Zoo aufgebaut ist, und den Ausführungen unserer Mitarbeiter, die den Besuch im Zoo begleiteten.

Wer sich selbst einmal über das Gebäude informieren und die INFO BOX besuchen möchte, kann dies jederzeit im Osnabrücker Zoo tun. Weitere Termine und Standorte der INFO BOX werden hier im Blog bekannt gegeben.

 

15.Oktober.2015 | Dieser Artikel stammt aus der Feder von und wurde in der Kategorie Neubau abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.