solarlux-gewinnt-innovationspreis-top-100

Ausgezeichnete Innovationskraft – Solarlux gewinnt Top-100 Siegel

Endlich soll unser Sommer diese Woche auf Hochtouren kommen  – wir  sind es in punkto Auszeichnungen schon länger:  Am Samstag bekam Solarlux mit dem  Top 100-Siegel des Deutschen Mittelstands-Summit einen weiteren renommierten Preis verliehen. Seit 1993 wird das „Top 100“-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen vergeben.

Dass Innovationskraft niemals das Ergebnis eines einzelnen ist, bestätigt auch unser Geschäftsführer Stefan Holtgreife: „Wir freuen uns alle wahnsinnig über den Preis! Denn eine kreative Unternehmenskultur lag uns schon immer am Herzen. Im Team pushen und unterstützen wir uns gegenseitig – so sind auch immer wieder neue Denkansätze realisierbar. Schließlich kann man bei über 530 Mitarbeitern von einer Schwarmintelligenz im besten Sinne reden. Unser Dank gebührt deshalb unserem Team aus Querdenkern und Ideenentwicklern – sie haben unsere Innovationskraft erst möglich gemacht!“

Kommunikation und Austausch werden bei uns groß geschrieben: Über alle Hierarchiestufen hinweg werden Verbesserungsvorschläge generiert und realisiert. Unser Mitarbeitermagazin „FALTBLATT“, das Intranet und nicht zuletzt auch regelmäßige Betriebsversammlungen sorgen auch intern dafür, dass alle auf dem Laufenden bleiben, neue Produkte, Aktionen und Services kennen und mit ihren Ideen zum Weiterkommen beitragen.

Und das offensichtlich sehr erfolgreich, denn zuvor wurde unser Innovationsprozess in einem zweistufigen wissenschaftlichen Analyseverfahren genau unter die Lupe genommen wurde.  Kein Wunder also, dass sich unsere Geschäftsführer Herbert Holtgreife und Stefan Breer am Samstag sehr über den von„Top 100“-Mentor Ranga Yogeshwar  verliehenen Preis freuten. Das Ergebnis einer echten Gemeinschaftsleistung!

 

 

29.Juni.2015 | Dieser Artikel stammt aus der Feder von und wurde in der Kategorie News abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.