Neues vom Neubau: Durchblick für Solarlux-Mitarbeiter

Nach unserem großen Umzug von Bissendorf nach Melle ist mittlerweile an vielen Stellen auf dem Solarlux Campus Ruhe eingekehrt. Die Produktion läuft bereits auf Hochtouren und auch die Kollegen aus der Verwaltung haben ihren neuen Arbeitsplatz erfolgreich bezogen. Die Fertigstellung eines entscheidenden Bauteils fehlt aber noch, erst dann ist der Solarlux Campus komplett: Die neue Ausstellungsfläche inklusive zahlreicher Büroräume.

Rund 3000 Quadratmeter wird die neue Ausstellung in Melle umfassen, die angrenzenden Büros und das Mitarbeiterrestaurant bilden zukünftig den zentralen Anlaufpunkt auf dem Solarlux Campus. Derzeit befindet sich das Bauteil allerdings noch im Rohbau, doch auch hier sind täglich Fortschritte zu beobachten. So ist die einzigartige Fassadenverkleidung aus Sichtbeton schon gut erkennbar und auch das neue Foliendach ist bereits vollständig montiert. Selbstverständlich wird aber auch Glas einen großen Bestandteil der Gestaltung ausmachen: Auf den drei Etagen sorgen zukünftig zahlreiche cero-Anlagen für den perfekten Durchblick.

Die ersten Glaselemente wurden in der vergangenen Woche montiert – mit Spezialkran und XXL-Traversenausleger. Und auch sonst war die Montage nicht alltäglich: Aus dem Innenraum heraus wurden die einzelnen Glaselemente auf die Etagen „geflogen“. Konzentriert und sehr präzise mussten die Monteure arbeiten, um die Glasflügel, die übrigens allesamt bereits in Melle gefertigt wurden, über die schmale Brüstung zu manövrieren.

Insgesamt werden 137 Flügel des hochwertigen Schiebefensters cero auf den drei Etagen des neuen Gebäudes verbaut und verschaffen unter anderem den Kolleginnen und Kollegen aus der Personalabteilung, dem Controlling und der Geschäftsleitung den optimalen Durch- und Ausblick. Sind alle Bauarbeiten abgeschlossen, sorgen 1.113 m² Glas mit einem Gesamtgewicht von rund 67 Tonnen für helle und lichtdurchflutete Arbeitsplätze – ein wichtiger Punkt, der sich durch die gesamte Gebäudeplanung zieht. Mehr Transparenz ist wohl kaum möglich. Wir freuen uns schon jetzt auf den Einzug!

Solarlux Campus Cam wieder online
Dem aufmerksamen Leser unseres Blogs ist es sicherlich aufgefallen: In den letzten Woche war der Live-Blick auf unsere Baustelle via Webcam aus technischen Gründen leider nicht möglich. Das lange Warten hat aber nun ein Ende: Seit Anfang dieser Woche zeigt unsere Solarlux Campus Cam wieder live und in Farbe den aktuellen Baufortschritt. Aber sehen Sie selbst! Hier geht´s zu unserer Webcam.

 

3.Februar.2016 | Dieser Artikel stammt aus der Feder von und wurde in der Kategorie Neubau abgelegt.

Eine Antwort zu “Neues vom Neubau: Durchblick für Solarlux-Mitarbeiter”

  1. Rouven sagt:

    Wow, witrklich beeindruckend die Glasfassade!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.