Ein Abend mit „High Creativity“ in München

Es war ein gelungenes Event, das am vergangenen Mittwoch, den 7. März im Rahmen der MUNICH CREATIVE BUSINESS WEEK  unter dem Motto „High Creativity“ stattfand und gleichzeitig unsere neue Ausstellungsfläche in München eröffnete. 230 Gäste folgten der Einladung und genossen einen anregenden, interessanten und entspannten Abend mit besonderem Ambiente in der designerwerkschau München.

„Klein aber fein“ könnte das Motto unserer neuen Ausstellung sein: Im historischen Gebäude des ehemaligen Münchner Fruchthofes präsentieren wir unser maximales Schiebesystem cero, die transparente Balkonverglasung SL 25 XXL sowie unsere Glas-Faltwände Ecoline aus Aluminium und Woodline aus Holz. Und dass es eben nicht auf die Größe ankommt, bewies das Interesse der weit über 200 Gäste, die der Einladung zum Event unter dem Motto „High Creativity“ gefolgt waren.

„Unsere Ausstellungsfläche, die just in time zur Veranstaltung fertig geworden ist, fand großes Interesse der Gäste“, berichtet unser Kollege Kurt Schmid, der für die Objektberatung im Süden Deutschlands zuständig ist und die Eröffnung vor Ort betreut hat. „Das Ambiente, das Catering, die Musik und natürlich auch die Vorträge haben zu einem stimmigen Ganzen geführt, das sehr gut angekommen ist.“

 

(Alle Fotos ©designerwerkschau)

Als Keynote-Speaker eröffnete Prof. Hansjörg Zimmermann von der Hochschule Macromedia in München die Veranstaltung mit einem kurzweiligen und anregenden Vortrag rund um das Thema Digitalisierung in der Architektur.  Der zweite Referent, Martin Bez vom Büro Bez + Kock Architekten, berichtet nach einer Pause mit Gesprächen, Fingerfood und Live-Musik über seine verschiedenen Arbeiten und gab Einblick in den kreativen Entstehungsprozess von Architektur. Im Anschluss daran wurde bis weit nach Mitternacht geredet, getanzt und gefeiert, was sicher für das stimmige Konzept der Veranstaltung sprach.

Gerade deshalb werden wir diese Location mit unserer neuen Ausstellung gemeinsam mit den ebenfalls in der designerwerkschau vertretenen, bedeutenden internationalen Interior-Brands auch weiter für Veranstaltungen, Beratungen und Events nutzen – und natürlich zur Präsentation unserer Systeme und  ihrer Möglichkeiten iminspirierenden Umfeld.

Wir freuen uns über unsere neue, zentrale Ausstellung im Herzen von München. Und weil wir überzeugt davon sind, dass man Solarlux wirklich am besten live erleben kann, planen wir in naher Zukunft neben unseren schon bekannten Standorten in Melle, Nürnberg und Hamburg auch eine weitere Fläche in Wiesbaden. Übrigens: Natürlich kann man Solarlux nach wie vor auch bundesweit live bei einem unserer über 60 Quality Partner erleben.

 

13.März.2018 | Dieser Artikel stammt aus der Feder von und wurde in der Kategorie News abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.