„Ich und mein Holz…“ – und was wir bei Solarlux damit zu tun haben…

„Okay, der Song beginnt und er bekommt ein Thema –  ich und mein Holz. Und das Thema heute, es heißt Holz. Holz sieht sehr schön aus, Holz ist vielseitig -….“ – Damit jetzt niemand glaubt, dass wir uns heute im Blog um Musik kümmern, lüften wir das Geheimnis an dieser Stelle. Es geht nicht direkt um den Kultsong der 257er aus dem Jahr 2016, sondern vielmehr um ein für uns brandaktuelles Thema. Vor wenigen Tagen haben wir auf der Fensterbau Frontale in Nürnberg unsere neue Glas-Faltwand aus Holz „Woodline“ und die Variante in Holz/ Aluminium „Combiline“ präsentiert. Wie –  im wahrsten Sinne des Wortes –  vielschichtig dieser perfekte Naturwerkstoff ist, das genau ist heute unser Thema im Blog.

Schon seit 35 Jahren, also seit unserer Firmengründung, ist Holz ein wichtiges Material für uns. Nicht nur Glas-Faltwände, sondern auch Wintergärten und Terrassendächer bieten wir in diesem besonderen Werkstoff an. Die Zeiten, in denen Holz als unmodern und verstaubt galt, sind lange vorbei. Auch das Thema Nachhaltigkeit spielt dabei eine große Rolle. In der Gesamtbetrachtung ist Holz der umweltfreundlichste Werkstoff überhaupt. Wir verarbeiteten nur Hölzer, die FSC®- und PEFC-zertifiziert sind  und aus nachhaltiger Forstwirtschaft kommen. Der Einsatz von Lacken auf Wasserbasis, eine energieschonende Produktion mit einer rückgewinnenden Nutzung von Wasser und Wärme unterstützen den Nachhaltigkeitsgedanken zusätzlich.

Die Vielzahl der verschiedenen Hölzer, die Oberflächen der einzelnen Holzarten, die Verschiedenartigkeit der Strukturen und des Farbverlaufs machen Holz so individuell, so dass es heute  aus der modernen Architektur nicht mehr weg zu denken ist: Kein Naturprodukt gleicht dem anderen, je nach Art und Wuchsgebiet variieren die Eigenschaften.  Diese Tatsache in Kombination mit unzähligen Lackier-, Öl- und Lasurmöglichkeiten macht Holz überall einsetzbar und langlebig. Kein Wunder also, dass dieses natürliche Material heute so beliebt ist.

Das zeigte auch die Premiere unserer neuen Glas-Faltwände Woodline und Combiline vergangene Woche auf der Fensterbau Frontale in Nürnberg. Die neuen Glas-Faltwände bieten natürlich – wie auch ihre Brüder und Schwestern aus Aluminium – die Möglichkeit zur großen, fast vollständigen Raumöffnung. Bis es allerdings so weit ist und die  Flügel der neuen Holz-Faltwand oder der Holz/Aluminium Variante eingebaut werden, durchlaufen sie bei uns in der Holzfertigung auf dem Solarlux Campus einen weiten Weg.

Die sorgfältige Behandlung beginnt schon bei der Lagerung: Alle Hölzer werden bei konstanter Luftfeuchtigkeit und Temperatur gelagert, um eine optimale Verarbeitungsqualität der Rohhölzer zu gewährleisten. Damit später wirklich auch alles perfekt passt, setzen wir immer auf ein gelungenes Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine: Optimale Eckverbindungen, Längskonturbearbeitungen, Bohrungen und Fräsungen übernimmt zwar das vollautomatisierter Bearbeitungszentrum, aber ohne das handwerklichen Geschick unserer Tischler und Schreiner könnten niemals alle Anforderungen erfüllt werden.

Der anschließende Lackiervorgang umfasst je nach Anforderung und Holzart drei oder vier Schichten. In einem ersten Kreislauf wird in einer hochmodernen Flut- und Trocknungsanlage die Imprägnierung und Grundierung der Hölzer vorgenommen. Nach dem Zwischenschliff per Hand erfolgt die Vor- bzw. Endlackierung in der Regel durch einen Lackierroboter, der durch das Abtasten per Laserscanner eine hundert- prozentig gleichmäßige Lackschicht garantiert.

 

Zahlen- Daten – Fakten rund um „unser“ Holz

  • 35 Jahre Erfahrung in der Holzfertigung
  • Mehr als 250.000 gefertigte Glas-Faltwand-Flügel aus Holz
  • 5.500 Quadrameter Holzproduktion
  • CNC-Bearbeitungszentren der neuesten Generation
  •  750 Mitarbeiter, davon 35 ausgebildete Tischler
  • Systeme mit Holzoberfläche in Möbelqualität

 

 

27.März.2018 | Dieser Artikel stammt aus der Feder von und wurde in der Kategorie News abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.