Azubiprojekt „Schuhschrank“

Drei Jahre ist es nun her, als Hendrik Fritsch mit seiner Ausbildung zum Tischler bei Solarlux begann. Schon damals faszinierte ihn der Rohstoff Holz. Jetzt hat er sein Abschlussprojekt vollendet und dem Prüfungsausschuss vorgestellt. Wir haben Hendrik auf dem Weg zu seinem perfekten Möbelstückes begleitet.

Was kann ich bauen? Was ist realisierbar? Wie viel Zeit benötige ich? Diese und viele weitere Fragen gingen Hendrik durch den Kopf. Die Abschlussprüfung zum Tischler verlangt ein Projekt, welches selbst ausgedacht, konstruiert und gefertigt wird. Die Idee war da. „Ein Schuhschrank soll es werden“ sagte sich Hendrik und begann sofort mit der Konstruktion. Von der Holzart über die Größe und das Aussehen des Schrankes gab es viele Entscheidungen zu treffen. Vier Wochen arbeitete er an seinem Projekt. Er gab vollen Einsatz um den Schrank rechtzeitig fertigzustellen und genug Zeit zu haben, Kleinigkeiten zu korrigieren. Nachdem alle Einzelteile fertiggestellt und zu einem Ganzen montiert wurden, war der Schuhschrank bereit für die Prüfung.

Nachdem der Massivholzschrank dem Prüfungsgremium vorgestellt wurde, erhielt Hendrik für dieses Projekt eine glatte 1 und hat damit erfolgreich seine Ausbildung bei Solarlux abgeschlossen. Wir hoffen, dass nun all seine Schuhe einen Platz gefunden haben und wünschen ihm alles Gute und viel Spaß als fest angestellter Tischler bei uns.

Wenn auch ihr selbständig an einem solchen Projekt arbeiten wollt, dann bewerbt euch gerne hier für die Ausbildungsberufe 2019.

Wenn Ihr Fragen rund um das Thema Ausbildung habt, schreibt uns gerne ein Mail unter info@solarlux.de oder ruft einfach an unter 05422 9271-0

 

7.September.2018 | Dieser Artikel stammt aus der Feder von und wurde in der Kategorie Ausbildung abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.