Ab in die Natur – Neue Abenteuer für die Azubis

Letzten Freitag stand für die Jahrespraktikanten und Azubis von Solarlux ein ganz besonderer Arbeitstag mit strahlendem Sonnenschein auf dem Programm: An diesem Tag ging es nicht an den gewohnten Arbeitsplatz, sondern auf den Weg zu einem Abenteuer raus in der Natur!

Am frühen Morgen haben wir uns mit dem Bus gemeinsam auf den Weg zum Outdoor-Teamtraining, am Naturfreundehaus in Vehrte, gemacht. Insgesamt waren wir mit 35 Azubis und Jahrespraktikanten aus der Produktion und dem Büro unterwegs.
Zu Beginn haben wir in verschiedenen Übungen gelernt, uns zu vertrauen. Schließlich ist Vertrauen nicht nur im Rahmen unseres Teamausfluges ein wichtiger Bestandteil, sondern prägt auch den Arbeitsalltag. Bevor wir aber mit den anschließenden vier Workshops starteten, haben wir uns mit einer Teamchallenge aufgewärmt. Unsere Aufgabe war es, möglichst alle Teilnehmer auf die Krone einer großen Birke klettern zu lassen, um ein außergewöhnliches Gruppenfoto zu schießen. Nach einer halben Stunde Teamwork haben es 25 Teilnehmer in die luftigen Höhen der Birke gewagt, die Übrigen haben die Wurzeln der Birke geschmückt.

Nach einer kurzen Verschnaufpause mit Kaltgetränken haben wir uns in vier Kleingruppen wiedergefunden und abwechslungsreiche Workshops erlebt. Für die einen war das Erklimmen der Karriereleiter mit anschließendem freien Fall die größte Herausforderung, die anderen hatten beim instinktiven Bogenschießen den größten Nervenkitzel.

In den anderen Workshops haben wir alle zusammen für das Gemeinwohl der Gruppe gekämpft. Jeder einzelne durfte sein Kochtalent unter freiem Himmel unter Beweis stellen. So gab es am Ende ein buntes Mittagessen mit verschiedensten Speisen. Nachdem wir selber mit einem Feuerstein mehrere kleine Feuerstellen entfacht hatten, begannen wir darauf zum Beispiel Paella, Bratkartoffeln, selbstgemachtes Fladenbrot sowie Bananen mit Kinderriegelfüllung zuzubereiten.

Gut gestärkt haben wir uns dann auf den Weg in unseren selbst gebauten Wald-Wintergarten gemacht, um zu prüfen, ob auch wirklich alle 35 Solarlux-Azubis ein kuscheliges Plätzchen finden können. An diesem Bauwerk hatten zuvor alle vier Gruppen gearbeitet und so gemeinsam etwas tolles erschaffen.
Nach einem erlebnisreichen Tag im Wald machten wir uns nachmittags auf den Weg ins wohl verdiente Wochenende. Für uns alle war es ein sehr spannender und lustiger Tag in der freien Natur, bei dem sicherlich jeder mindestens einmal über sich selbst hinaus gewachsen ist und spüren konnte, wie es ist, ein gutes Team hinter sich stehen zu haben!

Ihr möchtet auch Teil eines starken Teams werden? Dann schaut hier in unserem Karriereportal vorbei oder schreibt uns gerne eine Mail an info@solarlux.de. Wir freuen uns auf euch!

 

17.Juni.2019 | Dieser Artikel stammt aus der Feder von und wurde in der Kategorie Ausbildung abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.