Terrassendach

Terrassendächer und Glashäuser – ein Leben an der frischen Luft

Der Herbst ist da und die Gartensaison neigt sich bald dem Ende zu… oder nicht? Das muss nicht unbedingt sein, denn mit einer Terrassenüberdachung lässt sich die eigene Terrasse auch bei Regenwetter genießen. Gemütlich an der frischen Luft oder trotz Regen und Wind gemütlich und geschützt sitzen – das ist mit einem Terrassendach oder einem Glashaus möglich.

Terrassendach

Angenehme Wärme durch Heizstrahler, behagliches Licht durch integrierte LED Strahler – mit Terrassendächern kann die eigene Terrasse das ganze Jahr über genutzt und die „Outdoor-Saison“ verlängert werden. Auch der nächste „Supersommer“ kann kommen, denn Markisen sorgen für einen perfekten Sonnenschutz.

 

 

Doch welche Möglichkeiten an Überdachungen gibt es eigentlich?

Terrassendächer und vor allem Glashäuser bieten eine wetterbeständige und langlebige Möglichkeit, die eigene Terrasse häufiger zu nutzen. So bietet ein Terrassendach einen guten Schutz an regnerischen Tagen. Ergänzt man es um senkrechte, verschiebbare Elemente aus Glas, wird aus einem Terrassendach ein transparentes Glashaus. Mit seitlichen Glaselementen lässt sich zudem unangenehme Zugluft abhalten. Somit ist man rundum vor Wind und Wetter geschützt und kann entspannt den schönen Ausblick in den Garten genießen.

Zahlreiche Vorteile

Dass sich die eigene Terrasse völlig wetter- und saisonunabhängig genießen lässt, liegt nun auf der Hand. Aber auch das Design überzeugt und die Technik ist durchdacht. Elektrische Elemente wie bspw. die Steuerung der Fenster oder Markise ist einfach zu bedienen. Zudem steigern Terrassenüberdachungen nachweislich den Wert der Immobilie.

Für weitere Informationen zu Terrassendächern und Glashäusern finden Sie hier unsere digitale Broschüre.

Weitere Bilder zum Thema finden Sie übrigens auch auf Pinterest: Solarlux auf Pinterest 

Gut geschützt mit einer Markise – jetzt gratis sichern!

Eine Markise bietet zuverlässigen Schutz vor Sonne, UV-Strahlen, Windböen und Schauern. Zahlreiche Design- und Verschattungsvarianten sind hierbei möglich. Wer mit dem Gedanken spielt, sich eine Terrassenüberdachung zu bestellen, der kann von folgender Aktion profitieren: Beim Kauf einer Terrassenüberdachung erhalten Sie nämlich ab sofort bis zum 31. Dezember 2019 eine Markise gratis – nur bei teilnehmenden Partnern. Details und nähere Infos finden Sie hier: www.ihr-terrassendach.com/markisegratis

 

24.Oktober.2019 | Dieser Artikel stammt aus der Feder von und wurde in der Kategorie News abgelegt.

2 Antworten zu “Terrassendächer und Glashäuser – ein Leben an der frischen Luft”

  1. Das ist gut zu wissen, dass Terrassenüberdachungen den Wert des Hauses steigern. Mein Bruder möchte eine für seine Terrasse, aber er ist nicht sicher, wie lange er in seinem Haus noch bleiben wird, also er weiß nicht, ob es sich lohnen wird. Aber vielleicht, wenn er umzuziehen entscheidet, könnte er jedenfalls das Haus leichter und für mehr Geld verkaufen.

  2. Anna sagt:

    Ich finde auch, dass die Vorteile einer überdachten Terrasse auf der Hand liegen. Toll, wenn man flexibel Seitenwände oder Markisen anbringen kann. Unser Dach hat den Zusammenstoß mit einem Baukran leider nicht überlebt. Aber die Reparaturverglasung ist kurzfristig möglich. Gerade Sommerregen finde ich besonders gemütlich draußen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.