Jahresauftakt in Rot – Die Quality-Partner Konferenz

Im Januar stand uns Azubis wieder eine interessante und zugleich aufregende Aufgabe bevor. Im roten Solarlux Shirt – kombiniert mit roten Chucks – durften wir bei der diesjährigen Quality-Partner Konferenz mitwirken und so entscheidend dazu beitragen, dass der Tag reibungslos abläuft. Denn wir erwarteten über 250 Gäste aus aller Welt auf dem Solarlux Gelände. Dabei zeigte sich der Campus von einer ganz anderen Seite unter dem Motto: „Gemeinsam sind wir stark – wir sind Solarlux“.

Aus 15 verschiedenen Ländern reisten Kunden sowie Partner an und besuchten unseren Campus. Die helfenden Hände dabei waren Ilka Meyer, Marcel Gramatke, Laura Guhl, Robin Waltke, Henrike Flohre und Dennis Niemeyer.

Begonnen hat der Tag für uns mit der Begrüßung aller Quality-Partner.
So waren Marcel und Laura dafür zuständig, an der Eingangstür unsere Kunden zu empfangen und ihnen ihre Jacken abzunehmen um sie darauffolgend zu unserem Grafiker Malik zu leiten. Er knipste kurzerhand ein Portraitfoto von jedem Quality-Partner, denn dieses sollte für eine spätere Überraschung verwendet werden … „Surprise, Surprise!“
Weiter zur nächsten Station überreichten Robin, Dennis und Henrike unseren Gästen ihre Namensschilder inklusive Solarlux-Lanyards und einer individuell gestalteten Einladungskarte, die mit einer Nummer versehen war. An dieser Stelle verteilte Robin ebenfalls Headsets an die zahlreichen internationalen Gäste. So konnten alle das Event mithilfe zweier Dolmetscher in ihrer Landessprache verfolgen.
Im Anschluss daran wurden die Gäste von den drei Azubis umgehend zu einer großen Pinnwand gelotst, damit sich jeder mit seiner Einladungskarte an der passenden Stelle verewigen konnte. In Anbetracht des Mottos ergab sich zusammen aus allen Karten im Laufe der Zeit der Schriftzug: „We Are Solarlux“!

Nach kurzer Begrüßung unseres Geschäftsführers Stefan Holtgreife und Moderation des Ablaufes kamen wir Azubis zu unserer eigentlichen Hauptaufgabe: Jedem von uns wurde ein Präsentationsraum zugeteilt, in dem verschiedene Referenten aktuelle Themen aus der Solarlux-Welt vorstellten. Dies konnten systembezogene Vorträge bis hin zu Darstellungen wie die von Philip Semmelroth über persönliches Auftreten sein. Unsere Aufgabe war es, als „Guide“ auf eine gleichmäßige Verteilung der Gäste in den unterschiedlichen Workshops zu achten. Ausgerüstet mit Walkie-Talkies konnten wir in ständigem Austausch durchgehend den Überblick behalten, in welchen Räumen es noch freie Plätze gab bzw. welche Räume schon belegt waren. Außerdem war es besonders wichtig, dass die Referenten ihre Zeit einhielten, denn nur so konnte ein glatter Ablauf gewährt werden.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl in den Pausen gesorgt. Als Frühstückssnack wurden belegte Brötchen, Obst und Joghurt bereitgestellt. Zum Mittag gab es ein reichhaltiges und leckeres Buffet, wobei alle helfenden Hände zum Abräumen benötigt wurden. Mit einem anschließenden Powerworkout starteten dann alle wieder mit voller Energie in die nächste Workshop-Runde. Am Nachmittag gab es nochmal eine kleine Verschnaufpause bei Kaffee und Kuchen, bevor es dann im Plenum weiter ging und man bei der Siegerehrung den Gewinner des Herbstincentives kürte. An dieser Stelle wurde die Überraschung offiziell enthüllt: Die anfangs gemachten Fotos unserer Gäste waren in den Schriftzug „We Are Solarlux“ geklebt, sodass all unsere Partner angelehnt an das Motto diesen Satz bildeten.

Zum Abschluss waren alle Quality Partner herzlich zur einer Abendveranstaltung eingeladen, um den Tag gemeinsam Revue passieren zu lassen und in gemütlicher Atmosphäre mit anderen Kunden in Austausch zu treten. Dafür war ein letztes Mal unsere Unterstützung beim Aufbau und Eindecken der Tische gefragt.

Wir Azubis wurden mit Sicherheit an der ein oder anderen Stelle mit neuen Situationen konfrontiert und auf die Probe gestellt, doch wir haben immer versucht eine Lösung zu finden. Für die Zukunft können wir eine Menge mitnehmen und hatten alle viel Freude daran, bei diesem großen und besonderen Event mitzuwirken!

Wer an weiteren Eindrücken der Quality Partner Konferenz interessiert ist, schaut sich gerne den kurzen Videoclip an.

Viel Spaß dabei und bis demnächst,
euer Blog-Team

 

13.Februar.2020 | Dieser Artikel stammt aus der Feder von und wurde in der Kategorie Ausbildung abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.