Mit neuen Erkenntnissen ins Solarlux-Jahr

Da sind wir wieder! Nach diesem anstrengenden, langen und kräftezehrenden Corona-Jahr, wünschen
wir euch erstmal ein erfolgreiches neues und hoffentlich besseres Jahr 2021.

Nach unseren Betriebsferien ging es für uns Azubis am 04.01. mit neuer Energie wieder
auf den Campus. Denn die jährliche Inventur stand an! Dabei erfassen wir unseren Lagerbestand, um diesen dann mit den Werten im EDV-System abzugleichen.
In Zusammenarbeit mit den Lageristen haben wir jeweils mit einem erfahrenen Partner mit der Inventur starten dürfen. Mithilfe einer Liste, einer Waage und einem Stift haben wir angefangen, uns durch das Kleinteilelager bzw. das Palettenlager zu arbeiten und alles zu zählen,
was uns in die Hände kam. Manche Azubis hatten die Möglichkeit, nach vorheriger Einweisung, mithilfe einer Hebebühne in ein paar Metern Höhe die Artikel zu erfassen. Das war eine neue und besonders aufregende Erfahrung.

Eine weitere Herausforderung war die körperliche Arbeit, vereint mit dem Tragen eines Mund-Nasen-
Schutzes, da mussten wir uns erstmal dran gewöhnen. Doch durch die gute Zusammenarbeit aller und dem Motto „viele Hände, schnelles Ende“ kamen wir gut voran und der zweite „Inventurtag“ konnte frühzeitig beendet und die Stichtagsinventur abgeschlossen werden.
Während uns Azubis im Unterricht ständig die Inventur und ihre Verfahren theoretisch begegnen, durften wir unser erlerntes Wissen an diesem Tag praktisch umsetzen. So konnten wir die Theorie mit der Praxis verbinden.

Mit diesem Tag sind wir gut in ein neues Jahr unserer Ausbildung gestartet und freuen uns auf die spannenden Erlebnisse und Herausforderungen, die uns in diesem Jahr bevorstehen werden.
Ihr sucht noch einen spannenden Ausbildungsberuf im Bereich Lager?
Dann schaut euch unser neues Video zur Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik an und bewerbt euch jetzt! Wir freuen uns auf eure Bewerbung.

Wir freuen auf ein weiteres Jahr mit euch,
euer Blog-Team

 

29.Januar.2021 | Dieser Artikel stammt aus der Feder von und wurde in der Kategorie Ausbildung abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.