Zeitunglesen und Preise gewinnen – Das Projekt „ZUKUNFT BILDEN“

Auch in diesem Jahr nehmen wieder einige Solarlux-Azubis am Projekt „ZUKUNFT BILDEN“ der Neuen Osnabrücker Zeitung teil. Dieses hat sich zum Ziel gesetzt, die Lust am Zeitungslesen bei Auszubildenden in der Region zu wecken, die Allgemeinbildung zu fördern und die Lesekompetenz zu steigern.

Das Projekt funktioniert wie folgt: Wir, die Industriekaufleute Frauke, Jona und Jakob sowie die technischen Systemplaner Jannik und Malte erhalten die regionale Tageszeitung ein Jahr lang von Solarlux geschenkt. Dabei konnten wir selbst entscheiden, ob wir die Digital- oder die Printausgabe erhalten möchten. Alle zwei Wochen findet ein Online-Quiz statt, in dem zehn Fragen zu aktuellen Themen aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur gestellt werden. Es stehen jeweils vier Antwortmöglichkeiten zur Auswahl, pro Frage haben wir 30 Sekunden Zeit zum Überlegen. In den Quizrunden messen wir uns mit Auszubildenden aus anderen regionalen Unternehmen, beispielsweise beteiligen sich auch die Sparkasse Osnabrück, die Bohnenkamp AG und die Firma Titgemeyer am Projekt.

Am Ende eines jeden Monats werden drei Gewinner ermittelt, welche die Quizrunden am besten abgeschlossen haben. Diese erhalten Preise im Gesamtwert von 200 €, zur Auswahl stehen unter anderem Amazon-, Zalando- und Tankgutscheine. Dies soll als Motivation dienen, die Zeitung regelmäßig und ausführlich zu lesen. Am Ende des Projektjahres wird zudem das erfolgreichste Unternehmen mit einem Hauptgewinn in Höhe von 500 € ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr konnten die Solarlux-Azubis den ersten Platz belegen und mit zwei Monatsgewinnern sind wir auch dieses Jahr wieder auf einem guten Weg, ein erfreuliches Ergebnis zu erzielen.

Begleitet wird das Projekt normalerweise von mehreren Veranstaltungen, die quartalsmäßig stattfinden. Ursprünglich war ein Besuch in der Druckerei, ein Fahrsicherheitstraining und ein Kochkurs für alle Teilnehmer geplant. Auch wenn diese Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie bisher leider nicht stattfinden konnten, hoffen wir, dass dies bald wieder möglich sein wird.

Zudem profitiert Solarlux von unserer Teilnahme am Projekt, denn in der NOZ-Serie „mein Job“ erscheinen Porträts der teilnehmenden Azubis. Leserinnen und Leser lernen dadurch nicht nur verschiedene Ausbildungsberufe, sondern auch mögliche Ausbildungsunternehmen kennen.

Apropos: Hast auch du Interesse an einer abwechslungsreichen Ausbildung? Informiere dich schon jetzt auf unserer Karriereseite oder schau dir die neuen Ausbildungsvideos an.

Bleibt gesund!
Euer Blog-Team

 

12.Mai.2021 | Dieser Artikel stammt aus der Feder von und wurde in der Kategorie Ausbildung, News abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.