Einblick in das PQM– Alexander berichtet!

Praktikum im PQM bei Solarlux?! Was kann man sich darunter vorstellen? Alexander wird etwas Licht ins Dunkle bringen.

Im Folgenden stellen Ilka und Henrik S. mit Hilfe des ehemaligen Praktikanten, nun Werkstudenten, Alexander Willermann sein einmonatiges Praktikum und die anschließende Werkstudententätigkeit in der Abteilung PQM (Prozess- und Qualitätsmanagement) vor.

Die Zwei haben Alexander einmal interviewt, um mehr über ihn und seine Tätigkeiten im PQM zu erfahren.

Alexander: „Ich bin Alex und bin seit 2020 bei Solarlux. Gestartet bin ich zwischen meinem Bachelor- und Masterstudium hier bei Solarlux mit einem Praktikum in der Abteilung Prozess- und Qualitätsmanagement. Aufgrund dieses einmonatigen Praktikums hatte ich die Möglichkeit während meines Masterstudiums weiter als Werkstudent bei Solarlux arbeiten zu können.“

Blogteam: „Cool! Und was kann man sich unter der Abteilung PQM vorstellen, und was sind die Tätigkeiten?“
Alexander: „Unter der Abteilung PQM kann man sich die Weiterentwicklung und Optimierung von Prozessen vorstellen. Außerdem geht es bei uns um die Qualitätssicherung der Produkte“

Weiterhin wollten wir von Alexander wissen, was konkret seine Aufgaben in seiner Abteilung sind.
Alexanders Aufgabe ist hauptsächlich die Weiterentwicklung der Montage App. In dieser App wird unter anderem die Montage geplant, diese ausgewertet sowie die Montagestunden erfasst.
Hierbei ist Alexander die Schnittstelle zwischen den verschiedenen Fachabteilungen, arbeitet die Anforderungen und bestehenden Verbesserungspotentiale heraus und stimmt diese mit der IT-Abteilung ab. Außerdem gehört zu seinem Aufgabenfeld die KFW-Förderung von Wohnwintergärten. Dort beschäftigt er sich auch mit der Optimierung dieser Thematik.

Blogteam: „Welchen Bachelorstudiengang hast du absolviert und was studierst du im Master?“
Alexander: „Meinen Bachelor hab ich in Volkswirtschaftslehre 2020 erfolgreich abgeschlossen und im Master studiere ich Business Management an der Hochschule Osnabrück. “

Blogteam: „Gibt es Überschneidungen von den Inhalten aus dem Studium mit deinen Tätigkeiten hier bei Solarlux?“
Alexander: „Auf jeden Fall! Beispielsweise hatten wir Grundkenntnisse von der Programmierung, dies ist sehr vorteilhaft für die Kommunikation mit der IT. Wir hatten aber auch konkret Module wie Projektmanagement oder Prozessverbesserung. Außerdem hatten wir Präsentationstrainings, die bei der Vorstellung meiner aktuelle Projekten sehr von Vorteil waren.“

Blogteam: „Was gefällt dir am meisten an den Tätigkeiten in deiner Abteilung?“
Alexander: „Die Abwechslung in der Abteilung find ich am besten. Dabei habe ich jedes Mal wieder neue Herausforderungen und spannende Projekte begleitet mit unterschiedlichen Abteilungen und Kollegen, das gefällt mir am besten.“

Des weiteren wurde Alexander vom Blogteam nach seinen Plänen für die Zukunft gefragt. Alexander ist in den letzten Zügen seines Masterstudiums und ist gerade dabei, ein Thema für seine Masterarbeit zu finden, um diese in Kooperation mit Solarlux zu schreiben. Danach möchte er auch weiterhin für Solarlux tätig sein.
Wir würden uns freuen, wenn Alexander uns weiterhin als Kollege erhalten bleibt und wünschen ihm viel Erfolg bei seiner Masterarbeit.

Du interessierst dich auch für ein solches Praktikum? Dann informiere dich auf unserer Karriereseite über die Stellenausschreibungen für das Jahr 2022 und bewirb dich jetzt!

Viele Grüße vom Campus,
euer Blog-Team

 

9.März.2022 | Dieser Artikel stammt aus der Feder von und wurde in der Kategorie Ausbildung, News abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.